Museums-Trailer

Hier können Sie sich den Museum-Trailer auf Ihren PC herunterladen.

Der Videoclub des "Gymnasiums Am Breiten Teich" hat darin Video- und Fotoaufnahmen von Museumsobjekten zu einer Diashow zusammen geschnitten.

 

Kontaktdaten

Museum der Stadt Borna
An der Mauer 2-4
04552 Borna
Telefon: +49 (03433) 27 86 0
Telefax: +49 (03433) 27 86 40
Mail: museum@borna.de
Museumsleiterin: Gabriele Kämpfner

Von Stolperstein zu Stolperstein - Jüdisches Leben in Borna

Kategorie
Führung
Datum
Sonntag, 11. Juni 2017 14:00
Veranstaltungsort
Museum der Stadt Borna
Telefon
03433-27860
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Stadtführung zu den Orten an denen sich jüdisches Leben manifestierte

Sonntag, 11. Juni 2017 14.00 Uhr

Zum Hintergrund: Diese Stadtführung widmet sich eindrucksvoll jüdischen Spuren in Borna entlang der Kaufhäuser Britania, Motulsky und Ritzewoller, der Geschäftshäuser Singer und Laczynski, dem Rathaus und der Gaststätte Wettiner Hof.
Die Führung endet an der Gedenkstätte Lobstädter Straße.

Art: StadtführungDauer: 90min

Teilnehmerzahl: zwischen 10 und 25 Teilnehmern

Anmeldung erforderlich unter: 03433 27860 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Treffpunkt: Museum der Stadt Borna, An der Mauer 2-4,04552 Borna

 
 

Powered by iCagenda


Das Museum der Stadt Borna ist eine vom Kulturraum Leipziger Raum geförderte Einrichtung.